DIAZEPAM

September 1, 2009 § Hinterlasse einen Kommentar

Langsam reicht es wirklich mit dem Lernen, aber ein Ende ist in Sicht. Die große Prüfung liegt jetzt nur noch 7 Tage entfernt, also in ziemlicher Reichweite. Im Uni-Lernraum wird sich mittlerweile in den Lernpausen nur noch über die Medikamente unterhalten, die man zum einschlafen braucht. Ob die Baldrian-Tees noch wirken oder wer schon alles Benzodiazipine nehmen muss. Ich habe überhaupt keine Probleme mit dem Einschlafen, bin jetzt nur plötzlich grundlos krank: Halsschmerzen, Nase läuft und Muskelschmerzen. Aber ich denke das wird wieder bis zur nächste Woche. Jetzt also der Endspurt.

Advertisements

Absynthe saved my world today

August 29, 2009 § Hinterlasse einen Kommentar

» Absynthe minded – Envoi. Passt zum Wetter.

Morning Sickness

Juni 3, 2009 § Hinterlasse einen Kommentar

Und jetzt sitze ich hier, warte auf die neunte Stunde und denke nach. Mein Magen fühlt sich anders an als sonst. Aufregend waren die letzten Tage. Sie machen die Verwirrung komplett. Ich weiß nicht wo mein Kopf steht und dann kommt sie mich besuchen, wird krank, liegt anderthalb Tage mit Fieber in meinem Bett und fährt dann wieder. Ich glaube ich habe mich angesteckt. Leider nicht mit ihrer Liebe.

» The Noisettes – Every now and then

Truth and hope can exist at the same time. They just don’t like each other very much.

Mai 17, 2009 § Hinterlasse einen Kommentar

via torpequ

WEEKEND WARS

Mai 16, 2009 § Hinterlasse einen Kommentar

Ja, ich könnte mir auch etwas besseres vorstellen, als jedes Wochenende für ein Ehrenamt unterwegs zu sein und den letzten Nerv beim Lernen auf Zugfahrten und während Wartezeiten zu verlieren. Nein, ich muss nicht an meinem freien Wochenende zu meiner Fernbeziehung fahren um mir noch am gleichen Abend anhören zu müssen, dass sie Schluss macht. Nein, ich freue mich mittlerweile nicht mehr über die 30 (relevanten) Emails pro Tag und den sich vor mir entleerenden Briefkasten, wenn ich ihn aufschließe. Klar, bin ich immer kurz vor dem Nervenzusammenbruch wenn ich bei dieser Sonne am Schreibtisch sitze und Auswendiglernen muss.

Aber verdammt; der Sound, der gerade aus meinem Kopfhörer kommt und das Mädchen, dass mich gerade angelächelt hat, retten den Tag.

I WANT TO QUOTE YOU!

Mai 16, 2009 § Hinterlasse einen Kommentar

dhSbp8C7iijz7s4lAVEtfSYwo1_500

via yodaka’s tumblr

When I was 5 years old, my mom always told me that happiness was the key to life. When I went to school, they asked me what I wanted to be when I grew up. I wrote down “happy”. They told me I didn’t understand the assignment and I told them they didn’t understand life.

Mai 14, 2009 § Ein Kommentar

Irgendwo im Netz gefunden.