SONNTAGSRITUALE

Mai 12, 2009 § Hinterlasse einen Kommentar

Neuerdings höre ich immer wieder von Leuten, die sich Sonntags treffen um gemeinsam  Tatort zu schauen. Mich zerreißt es zwischen abgrundtiefer Abscheu gegenüber diesem spießbürgerlichen Ritual und Neid, zu solchen Fernsehabenden nicht eingeladen zu werden. Aber schon bei dem Ausspruch “Tut mir Leid, wir gucken heute Abend Tatort”, läuft es mir  kalt den Rücken herunter: Wie kann man das “gesettled-sein” noch offensichtlicher darstellen? Ich hatte mal einen Mitbewohner, dessen Freundin jeden Sonntag Abend vorbei kam um zuerst mit ihm gemeinsam zu kochen, zu essen, Tatort zu schauen und dann mit ihm gemeinsam vor dem Fernseher einzuschlafen. Aber vielleicht ist das auch die Art der “Jugend”, sich auf alte Werte zu besinnen. Vielleicht bin ich auch nur völlig gestört was die sonntägliche Abendgestaltung angeht.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Was ist das?

Du liest momentan SONNTAGSRITUALE auf spnr blog.

Meta

%d Bloggern gefällt das: